Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Berater (Finanz-, und Versicherungsberater) im Bereich des Finanzdienstleistungssektors

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verbraucher

Der Zugang zur Nutzung der Internetseiten www.myBankPortal.de, www.myBankPortal.ch, www.myBankPortal.at setzt das Einverständnis des Verbrauchers mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Datenschutzerklärung der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) voraus. Durch die Inanspruchnahme der Dienste der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) erklärt sich der Verbraucher mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden
§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Die folgenden AGB beziehen sich auf den unter www.myBankPortal.de, www.myBankPortal.ch, www.myBankPortal.at (im Folgenden: Internetseiten) zur Verfügung gestellten Online-Service. Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) als Webseitenbetreiber und den Verbrauchern, die das Angebot der Internetseiten nutzen. Sämtliche zur Verfügung gestellten Dienste können genutzt werden, sofern die Verbraucher die sich auf den jeweiligen Dienst beziehenden AGB und die gesondert abrufbare Datenschutzerklärung akzeptieren. Sämtliche für Verbraucher angebotene Dienste sind kostenfrei.

§ 2 Leistungen

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) bietet Verbrauchern unter den oben aufgeführten Internetseiten die Möglichkeit einer individuellen, anonymen, kostenlosen und unverbindlichen Produkt- und Preisanfrage, sowie einen kostenlosen Zugang zu einer Datenbank, über die sich Suchende und Anfragesteller Informationen über Finanz-, und Versicherungsberater im Bereich des Finanzdienstleistungssektors beschaffen können. Die für jeden frei zugängliche Datenbank enthält im Wesentlichen Informationen über einzelne Finanz- und Versicherungsberater und deren angebotene Leistungen. Derjenige, der einen Berater sucht (Suchender), erhält die Möglichkeit, sich mittels dieser Datenbank über die Angebote von Finanz- und Versicherungsberatern zu informieren und direkten Kontakt (über das „Kontaktaufnahme“ – Feld“ aufzunehmen. In diesem Fall muss der Verbraucher seine Kontaktdaten hinterlegen, damit der Berater antworten kann.

Eine Kontaktaufnahme über das Einstellen einer individuellen, kostenlosen und unverbindlichen Produkt- und Preisanfrage erfolgt hingegen anonym (Mindestangabe E-Mail-Adresse). Wenn ein Suchender mittels Kontaktanfrage über die Internetseiteneinen Kontakt zu einem Berater wünscht, wird er zum Anfragesteller. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, die Anfragedaten des Anfragestellers anonymisiert an den Berater weiterzugeben. Mögliche Antworten der Berater werden direkt und ohne inhaltliche oder technische Prüfung des Inhalts über die Plattform an den Kunden weitergeleitet. Der Berater hat also keine Kenntnis darüber, wer die Anfrage gestellt hat und an wen die Antwort geht. Eine Kontaktaufnahme des Verbrauchers als Reaktion auf die Antwort des Beraters erfolgt nicht mehr über die Plattform myBankPortal, sondern direkt über den Berater. myBankPortal stellt somit nur die technische Plattform für die Verknüpfung von Verbrauchern und Finanzberatern. Eine Vermittlung, sowie eine Finanzberatung erfolgt nicht.

§ 3 Verhaltensregeln
Mit der Benutzung des Online-Services sichert jeder Verbraucher zu, dass seine Angaben zur Person der Wahrheit entsprechen und vollständig sind.
§ 4 Geheimhaltung
Jeder Verbraucher ist verpflichtet, E-Mails, Anlageangebote oder andere Nachrichten bzw. Daten von anderen Beratern oder Verbrauchern, die er im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Service erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung der betreffenden Nutzer Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen.
§ 5 Datenschutz
Die unter den Internetseiten angebotene Leistung erfordert die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten. Erhobene Daten der Verbraucher werden nach Maßgabe der Datenschutzgesetze verwendet. Weitere Einzelheiten sind der Datenschutzerklärung von myBankPortal zu entnehmen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) nutzt die Daten um nationale- und regionale Trends zur erkennen, sowie Daten die den Besuchsverlauf darstellen. Somit kann der Online-Service gezielte Angebote anbieten oder den Aufbau der Webseite für den Berater verbessern.
§ 6 Überprüfung von Inhalten
Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Inhalte auf ihre Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und diesen AGB hin zu überprüfen und nach eigenem Ermessen abzuändern oder zu löschen, soweit dies im Rahmen des Geschäftszwecks erforderlich ist. Zur Gewährleistung maximaler Sicherheit und zur Sicherung der Rechte Dritter ist die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) berechtigt aber nicht verpflichtet, die Vereinbarkeit der eingebrachten Inhalte mit den gesetzlichen Bestimmungen, diesen AGB sowie den eigenen Richtlinien und Grundsätzen der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) zu überprüfen und, soweit dies erforderlich ist, diese Inhalte abzuändern oder vollständig zu löschen.
§ 7 Verknüpfung mit Webseiten Dritter / Haftungsausschluss für Seiten Dritter
Sofern die Internetseiten Verknüpfungen zu Webseiten Dritter enthält, sind diese nicht Teil des Online-Service. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) hat keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten oder sonstigen Webseiten Dritter, insbesondere nicht für die Verletzung von Urheberrechten, Marken oder Persönlichkeitsrechten, die auf verlinkten Internetseiten begangen werden. Zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt.
§ 8 Haftung
Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Haftung dafür, dass der Online-Service sicher, stets verfügbar und komplett fehler- oder virusfrei ist. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet insbesondere nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit einem durch myBankPortal vermittelten Kontakt zwischen einem Verbraucher und einer Bank, einem Anlageberater oder einem Finanzvermittler entstehen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für Schäden an Computersystemen, die bei der Nutzung des Online-Service entstehen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet im Übrigen ausschließlich für Schäden, die auf vorsätzlicher oder grob fährlässiger Pflichtverletzung oder einer schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht von der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt), seiner Organe oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt von der in diesem § 8 bezeichneten Haftungsbeschränkung bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und für Garantieversprechen. Die in diesem §8 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt nicht für Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. In solchen Fällen haftet Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) nach den gesetzlichen Bestimmungen in voller Höhe.
§ 9 Übergang von Rechten und Pflichten
Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, ihre Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen, ohne dass es dafür die Zustimmung des Verbrauchers bedarf. Das Vertragsverhältnis wird in diesem Fall mit dem Rechtsnachfolger von die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) fortgesetzt.
§ 10 Änderungsvorbehalt
Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, die Nutzungsbestimmungen, die AGB und auch die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die Nutzer des Online-Service werden darüber durch die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) informiert.
§ 11 Schlussvorschriften
Sollten Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen sollte dann eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung treten, wie sie die Parteien zur Erreichung des ursprünglichen Zwecks vereinbart hätten, wenn sie von der Unwirksamkeit der Bestimmungen Kenntnis gehabt hätten. Gleiches gilt für Lücken in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen.
§ 12 Vertretungsberechtigte
Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) hat ihren Sitz in 54492 Trier, Zur Insel 2, und wird vertreten durch ihren Geschäftsführer Christoph Thiel.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Berater (Finanz-, und Versicherungsberater) im Bereich des Finanzdienstleistungssektors (im folgenden Berater)

Der Zugang zur Nutzung der Internetseiten www.myBankPortal.de, www.myBankPortal.ch, www.myBankPortal.at setzt das Einverständnis des Beraters mit den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und der Datenschutzerklärung der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) voraus. Durch die Inanspruchnahme der Dienste der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) erklärt sich der Berater mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

§ 1 Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die folgenden AGB beziehen sich auf den unter www.myBankPortal.de, www.myBankPortal.ch, www.myBankPortal.at (im Folgenden Internetseiten) zur Verfügung gestellten Online-Service. Sie regeln das Rechtsverhältnis zwischen der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) als Betreiber der Webseite und den Beratern, die das Angebot der Internetseiten nutzen. Sämtliche zur Verfügung gestellten Dienste können genutzt werden, sofern der Berater die sich auf den jeweiligen Dienst beziehenden AGB und die gesondert abrufbare Datenschutzerklärung akzeptiert.

§ 2 Leistungen

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) bietet ihren Nutzern unter den Internetseiten einen Zugang zu einer Webseite und Datenbank, in der Anfragen von Verbrauchern für Geldanlagen, Geldaufnahmen und Versicherungen enthalten sein können. Auf diese anonymen Verbraucheranfragen kann der Berater ein Angebot abgeben und sich als Unternehmen/Berater vorstellen. Darüber hinaus kann der Berater sich als Unternehmen sowie als Berater in eine Datenbank eintragen und den Verbrauchern vorstellen. Weitere Funktionen umfassen den "Blog", auf der Finanzangebote veröffentlicht werden können. Sämtliche genannten Funktionen werden allerdings nur in Abhängigkeit des gewählten Gebührenmodells freigeschaltet, bzw. werden zum Teil erst im Laufe des Jahres 2015 eingeführt.

§ 3 Registrierung, Richtigkeit von Angaben

Durch die Registrierung auf den Internetseiten gibt der Beraters ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung des Online-Services ab. Durch Freischaltung des Beraterprofils nimmt die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) dieses Angebot an. Der Berater versichert die Ordnungsmäßigkeit und Korrektheit der von ihm angegebenen Daten. Dies gilt im Besonderen für die Qualifikation und Beraterbezeichnung (z. B. "Versicherungsberater" und "Certified Financial Planner"). Für die Änderungen seiner Daten (u. a. Adresse, Firmenbezeichnung, E-Mail-Adresse) er ist eigenverantwortlich und kann diese jederzeit über seine Nutzerdaten ändern.

§ 4 Vertragsverhältnis und Entgelt

§ 4.1 Anbieterseite

Die Beraterseite stellt das Profil des Beraters auf den Internetseiten dar. Es ist durch den Berater zu pflegen. Der Berater ist für die Richtigkeit der von ihm angegebenen Inhalte verantwortlich. Inhalte die nicht durch den Berater geändert werden können, werden zeitnah durch die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) korrigiert, sobald der Berater die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) durch eine E-Mail an kontakt@myBankPortal.de in Kenntnis gesetzt hat.

§ 4.1.1 Kosten, Laufzeit, Kündigung des Online-Services

Die Gebühren für die Berater variieren je nach gewähltem Preismodell. Sämtliche Verträge, sofern nicht individuell geregelt, beginnen mit der Annahme des Vertrags durch myBankPortal und laufen mind. 3 Monate. Der Vertrag ist unter Einhaltung einer Frist von 1 Monat zum Ende der Mindest-Vertragslaufzeit kündbar. Sollte der Vertrag nicht gekündigt werden, verlängert sich dieser um einen weiteren Monat. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, wenn der Berater unrichtige Angaben macht oder unrichtige Angaben einstellt. Darüber hinaus ist die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) zur Kündigung berechtigt, wenn der Berater unseriöse Angebote veröffentlicht oder sich eine Vielzahl von Verbrauchern über die Art der Kontaktaufnahme beschwert.

§ 5 Zahlungsbedingungen

Rechnungen für die Berater werden Anfang des Quartals, für das jeweilige Vorquartal, gestellt. Zahlungsziel ist 5 Werktage nach Rechnungsstellung ohne Skontoabzug. Bei Teilnahme am SEPA-Lastschriftverfahren wird der Berater mindestens 3 Arbeitstage vor der valutarischen Kontoabbuchung per E-Mail-Rechnung informiert.

§ 6 Geheimhaltung

Jeder Berater ist verpflichtet, E-Mails oder andere Nachrichten bzw. Daten von anderen Beratern oder von Verbrauchern, die er im Zusammenhang mit der Nutzung des Online-Service erhält, vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung der betreffenden Nutzer Dritten zugänglich zu machen. Dies gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn- und E-Mail-Adressen. Der Berater ist verpflichtet, die Zugangsdaten (Nutzernamen, Passwort) für sein Berater-Profil auf myBankPortal geheim zu halten und gegen unbefugte Verwendung durch Dritte zu schützen. Bei einem Verdacht auf Missbrauch der Zugangsdaten ist der Berater verpflichtet dies unverzüglich die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) mitzuteilen.

§ 7 Datenschutz

Die unter den Internetseiten angebotene Leistung erfordert die Erhebung, Speicherung, Verarbeitung, Nutzung und Weiterleitung personenbezogener Daten. Erhobene Daten der Berater werden nach Maßgabe der Datenschutzgesetze verwendet. Weitere Einzelheiten sind der Datenschutzerklärung von myBankPortal zu entnehmen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) nutzt die Daten um nationale- und regionale Trends zur erkennen. Somit kann der Online-Service gezielte Angebote anbieten oder den Aufbau der Webseite für den Berater und Verbraucher verbessern.

§ 8 Überprüfung von Inhalten

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, jedoch nicht verpflichtet, Inhalte auf ihre Übereinstimmung mit geltenden Gesetzen und diesen AGB hin zu überprüfen und nach eigenem Ermessen abzuändern oder zu löschen, soweit dies im Rahmen des Geschäftszwecks erforderlich ist. Zur Gewährleistung maximaler Sicherheit und zur Sicherung der Rechte Dritter ist die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) berechtigt, aber nicht verpflichtet, die Vereinbarkeit der vom Berater angegebenen Inhalte mit den gesetzlichen Bestimmungen, diesen AGB sowie den Richtlinien und Grundsätzen der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) zu überprüfen und, soweit dies erforderlich ist, diese Inhalte abzuändern oder vollständig zu löschen.

§ 9 Verknüpfung mit Webseiten Dritter / Haftungsausschluss für Seiten Dritter

Sofern die Internetseiten Verknüpfungen zu Webseiten Dritter enthält, sind diese nicht Teil des Online-Service. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) hat keinen Einfluss auf die Inhalte von verlinkten oder sonstigen Webseiten Dritter und haftet insbesondere nicht für die Verletzung von Urheberrechten, Marken oder Persönlichkeitsrechten, die auf verlinkten Internetseiten begangen werden. Zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt.

§ 10 Haftung

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet nur nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) übernimmt keine Haftung dafür, dass der Online-Service sicher, stets verfügbar und komplett fehler- oder virusfrei ist. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet insbesondere nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit einem durch die Internetseiten vermittelten Kontakt zwischen einem Verbraucher und einem Berater entstehen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet nicht für Schäden an Computersystemen, die bei der Nutzung des Online-Service entstehen. Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) haftet im Übrigen ausschließlich für Schäden, die auf vorsätzlicher oder grob fährlässiger Pflichtverletzung oder einer schuldhaften Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht von der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt), seiner Organe oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Unberührt von der in diesem § 10 bezeichneten Haftungsbeschränkung bleibt die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und für Garantieversprechen. Die in diesem § 10 bezeichnete Haftungsbeschränkung gilt nicht für Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. In solchen Fällen haftet die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) nach den gesetzlichen Bestimmungen in voller Höhe.

§ 11 Übergang von Rechten und Pflichten

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) ist berechtigt, ihre Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf Dritte zu übertragen, ohne dass es dafür die Zustimmung des Berater bedarf. Das Vertragsverhältnis wird in diesem Fall mit dem Rechtsnachfolger von der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) fortgesetzt.

§ 12 Änderungsvorbehalt

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, die Nutzungsbestimmungen, die AGB und auch die Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Die Nutzer des Online-Service werden darüber durch die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) informiert.

§ 13 Vertretungsberechtigte

Die AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) hat ihren Sitz in 54316 Schöndorf, Zur Insel 2, und wird vertreten durch ihren Geschäftsführer Christoph Thiel.

§14 Gerichtsstand

Die durch die Nutzung der Internetseiten entstandene Rechtsbeziehung unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Rechtsstreitigkeiten mit Vollkaufleuten, die aus der Nutzung dieser Internetseiten resultieren, ist der Gerichtsstand der Sitz der AUSARIS UG (haftungsbeschränkt) in Trier.

§ 15 Schlussvorschriften

Sollten Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmungen sollte dann eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechende oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung treten, wie sie die Parteien zur Erreichung des ursprünglichen Zwecks vereinbart hätten, wenn sie von der Unwirksamkeit der Bestimmungen Kenntnis gehabt hätten. Gleiches gilt für Lücken in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen.

© 2017 - AUSARIS UG (haftungsbeschränkt)